Josh Bazell: Einmal durch die Hölle und zurück

Peter Brown alias Pietro Brwna ist wieder da! Der Arzt und ehemalige Mafiakiller arbeitet unter neuem Decknamen auf einem Kreuzfahrtschiff, als er einen Auftrag erhält: Für einen mysteriösen Milliardär soll er überprüfen, ob dieser einem Schwindler aufgesessen ist. Zusammen mit der überaus attraktiven Paläontologin Violet macht sich Peter auf die Suche nach der Wahrheit – und landet mitten in einem Inferno aus Wahnsinn und Gewalt …

Über den Autor: Josh Bazell studierte Literatur und Medizin.Thomas Gunkel, geb 1956 in Treysa, Erzieher, studierte Germanistik und Geographie und ist als Übersetzer tätig.

epub eBook € 16,99

epub eBook bei Köndgen kaufen

Dieses eBook können Sie per eBookS Reader App auf iPhone, iPad, iPodAndroid-Geräten und allen E-Book Readern lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf dem Acer LumiRead & Sony Reader – nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Adobe DRM

Jan Böttcher: Das Lied vom Tun und Lassen

Der alternde Musiklehrer Mauss will es noch einmal wissen und seinen Schülern nicht länger bloß Wissen vermitteln. Er schart die Jugendlichen um sich, eröffnet ihnen im Unterricht ungewohnte Freiheiten. Und es ist zuallererst diese Freiheit, die Johannes Engler stutzig macht. Noch ist der Schulgutachter darum bemüht, jung zu wirken, noch sammelt er Beobachtungen ? da hat er sich bereits in eine gerade volljährige Schülerin verguckt. Ein Armutszeugnis, ahnt er. Denn für Clarissa Winterhof dreht sich die Welt vor allem um den Selbstmord ihrer Mitschülerin. Nach und nach erschließt sie sich einen virtuellen Raum zum Trauern: Ihr Blog ist Abgesang und Ouvertüre, ein Ort, an dem die Lebenden und die Toten neu zusammenfinden. Auch Mauss und Engler begegnen sich darin wieder ? und wie sich zeigt, als Helden einer ihnen kaum bekannten Geschichte.
Drei Generationen, die Jahre, Jahrzehnte gelebten Lebens trennen. Erst dreistimmig erklingt Das Lied vom Tun und Lassen, ein Lied von Freundschaft, Verlust und Neubeginn ? welthaltig und voll untergründiger Spannung.

Böttchers Prosa ist hochunterhaltsam, ohne leichter Lesestoff zu sein. Immer wieder bleibt man an schönen Sätzen hängen, an zarten Pointen. (Der Tagesspiegel)Jan Böttcher, geboren 1973 in Lüneburg, lebt als Autor und Singer-Songwriter in Berlin. Nach vier Alben mit seiner Band Herr Nilsson veröffentlichte er zuletzt das Soloalbum Vom anderen Ende des Flures. 2003 erschien sein literarisches Debüt Lina oder: Das kalte Moor, 2006 der Roman Geld oder Leben. Beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb gewann Jan Böttcher den Ernst-Willner-Preis; den bald folgenden Roman Nachglühen (2008) bezeichnete die Süddeutsche Zeitung als ein stilles Meisterwerk.

Die Lieder zum Roman auf http://www.janboettcher.com

epub eBook € 16,99

epub eBook bei Köndgen kaufen

Dieses eBook können Sie per eBookS Reader App auf iPhone, iPad, iPodAndroid-Geräten und allen E-Book Readern lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf dem Acer LumiRead & Sony Reader – nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Adobe DRM

Götz Aly: Warum die Deutschen? Warum die Juden?

Auch der Journalist Götz Aly wird die Antwort auf diese Fragen nicht geben, allerdings gewährt er einen Einblick in die Entwicklung des deutsch-jüdischen Verhältnisses vom 19. Jahrhundert bis zur Machtergreifung Hitlers 1933. Seine Analyse über das Auseinanderdriften der sich für das Stadtleben begeisternden und auf Bildung setzenden Juden und den von Fortschrittsscheu, Bildungsmangel und Freiheitsangst geprägten Christen liefert eine Erklärung dafür, wie Neid und Rassenhass entstehen konnten, die dem Holocaust den Weg ebneten.

epub eBook € 19,99

epub eBook bei Köndgen kaufen
Dieses eBook können Sie per eBookS Reader App auf iPhone, iPad, iPodAndroid-Geräten und allen E-Book Readern lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf dem Acer LumiRead & Sony Reader – nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Adobe DRM

eBook kabellos über Ihren eBook-Reader, Smartphone oder Tablet herunterladen

Preissenkung: Acer LumiRead jetzt ab 99 EUR

[Acer LumiRead WLAN]

Acer LumiRead WLAN

eBook Reader

Lesen wie auf Papier, eBooks ohne Kabel herunterladen und in tausenden von eBooks stöbern: Sichern Sie sich den Acer LumiRead WLAN mit integriertem eBook-Shop unserer Buchhandlung. 99,00 EUR*
WLAN oder UMTS: Alles zum Acer LumiRead mit integriertem eBook-Shop